Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.brigittestortendesign.de/ . Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Hochzeitstorte mit Mountainbikern, Bank und Ringen am Ziel

 Dies ist die Hochzeitstorte von Annabell und Tommy, die sehr gerne mit dem Mountainbike die Berge erklimmen. Was wäre wohl für zwei Sportsfreunde eine bessere Hochzeitstorte. Die Torte soll eine kleine Geschichte erzählen, so habe ich mir das ausgedacht. Tommy läd Annabell zu einem Ausflug ein, mit Ziel ganz oben am Berg anzukommen. Sie rasten unten auf dem Bänkchen und Tommy ritzt derweil schon mal ihre beide Namen ins Holz und ganz groß auf die mit Moos bewachsenen Steine. Dann gehts weiter bis nach ganz oben. Puh, das ist ganz schön anstrengend. Doch Annabell wird belohnt, was liegt denn da oben auf dem Gipfel, zu Füßen der Ziel-Fahne? Da liegen doch zwei Ringe! Oh wird er mich fragen, ob ich seine Frau werden will? Annabell ist entzückt, küsst ihren Tommy und sagt natürlich "Ja".
Am 26. Oktober war die Hochzeit. 




                                         






 Hier ein paar Bilder vom Aufbau der Torte. Unten war die Pecannuss-Apfel-Torte, dann kam der Schokoladenkuchen mit Vanillefüllung und oben das Wunderrezept mit ganz fluffiger Schoko-Buttercreme, nach Art vom Koch Witzigmann.  Die drei weißen Punkte, die ihr in der Torte seht, sind die inneren Stützen. Darauf liegt dann der dritte Stock der Torte. Auf die Art und Weise ist der Druck des Gewichts der oberen STockwerke nicht auf der unteren Torte sondern wird durch die inneren Stützen gleichmäßig verteilt. Jede Torte liegt nochmals auf einem Tortenkarton.


 Diese Kuchendübel gibts fertig zu kaufen.


 Hier meine Zeichnung zur Torte, es war ein spontaner Einfall, deshalb habe ich sie auf einer Serviette gezeichnet. 


 Hier schon zurecht geschnitzt


und da mit Schokoganache eingestrichen, bevor sie mit Fondant überzogen, gebrusht und dekoriert wurde. 



Liebe Annabell, lieber Tommy, ich wünsch euch alles Gute für euren gemeinsamen Lebensweg.

Liebe Grüße
Brigitte

Cupcake Kurs Thema "Halloween" in Neubrunn bei Würzburg

 Heute am 19.10.13 fanden sich 10 Interessierte Cupcakekünstler im Möbelhaus Spitzhüttl ein, um für Halloween schon mal die süßen Cupcakes vorzubereiten. Fürs leibliche Wohl habe ich dann auch zwei Gigantcupcakes mitgebracht, dazu gab es ein Tässchen Kaffee. Sie machen wirklich was her......der linke war aus dem Rezeptbuch Süße Sünden, Karotten-Ingwer-Pecanuss und der rechte war Schokoladenkuchen Nr. 2 aus dem Schokoladenkuchentestbacken.





Ein Auszug der dekorierten Cupcakes, vier Motive haben die Teilnehmerinnen  unter meiner Anleitung hergestellt, dann durfte jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen. Man denkt immer es ginge alles so flott, doch wir haben die vereinbarten 4 Stunden für die 7 Cupcakes gebraucht. Sie sind toll geworden und viel zu schön zum Essen !









Es hat viel Spaß gemacht!
 Liebe Grüße Brigitte

Sugar rose David Austin/Zucker Rose

Diese Englische Rose vom Züchter David Austin, haben es mir schon lange angetan. Nun ist die Herstellung des inneren Teiles eine ganz andere. Es sind im Inneren 5 - 6 kleine cones, die mit Blütenblättern umhüllt werden, wobei es da nicht so akkurat zugehen muss. In echten Rosen fallen auch mal einige Blättchen aus der Reihe. Die Rosen sind aus meiner selbst hergestellten Blütenpaste gefertigt. 






 Hier ein Bild im Garten, zwischen den niedrigen Pflanzen.


Liebe Grüße
eure Brigitte

Lebkuchengebäck mit Royal Icing Glasur und waferpaper schön verziert - Tutorial

Dieses Jahr wurde ich von Verantwortlichen der Künstlerausstellung in Karlstadt am Main gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mitzumachen.  Nachdem ich ja gesagt habe, stellte sich schnell die Frage, was machst du alles für diese zwei Tage.  Plätzchen eignen sich da u.a. am besten, die kann ich schön vorbereiten. Deshalb ich habe ich den Entstehungsprozess für euch fotografiert, weil ich das im letzten Jahr etwas vernachlässigt habe.
Lebkuchenplätzchen aus diesem Rezept für Lebkuchenplätzchen backen, 






Royal Icing aus diesem Rezept Royal Icing herstellen. Um die Plätzchen einen Rand spritzen und mit etwas flüssigerem Icing fluten. Diese Plätzchen müssen dann über Nacht trocknen. Es  geht aber auch, dass man Fondant mit Sirup auf die Plätzchen klebt; es geht auf jeden Fall schneller.





 Wenn das Icing trocken ist, die Waferpaperdrucke ausschneiden und auf das Icing kleben. Diese Plätzchen müssen dann kopfüber ein paar Stunden trocknen, damit das Papier schon am Icing klebt und sich nicht hochwölbt. 




Wer Lust hat, kann den Rand noch mit dem Royal Icing und Sterntülle aufhübschen. 



Hier habe ich das Gespritzte noch mit essbarer Goldpuderfarbe angemalt und etwas snow dust sparkels über das cockie gestreut; das ist das, was so glitzert. 



Die schwarzweiß Silhouetten der Kinder finde ich auch ganz lieb.




Eine kleine Auswahl der 70 Plätzchen, die ich am Wochenende verziert  habe.

Lieben Gruß 
Brigitte

Verschiedene Lebkuchenteig-Rezepte für Plätzchen/Cookies

Bei meinem Probebacken für Lebkuchenplätzchen, die ich mit waferpaper bekleben wollte, war ich wieder einmal auf der Suche nach dem perfekten Lebkuchenrezept; neben meinem bewährten Rezept für Lebkuchenhäuser. Bei großen Plätzchen, die ausgeschnitten werden, sollte sich das Maß nach dem Backen nicht verändern und deshalb ist ein Auseinanderlaufen unerwünscht. Für meine großen Plätzchen hat sich nach wie vor mein Lebkuchenteig für Gingerbread-Haus bewährt. Es ist perfekt für große Stücke und auch für Plätzchen, die ihre ausgeschnittene Form exakt behalten sollen. Diese Stücke sind jedoch ehr fest bzw. hart gebacken, was hier gewünscht ist.


Hier sieht man noch schön die Schnittkante nach dem Backen.

Der zweite Teig, den ich ausprobiert habe, verhält sich beim Backen genauso, die ausgestochenen Plätzchen behalten ihre exakte Form; das Rezept stand auf einem Kärtchen von fancyflours, wo ich auch das waferpaper immer kaufe. Die Plätzchen bleiben auch schön in der Form obwohl die Zutaten wieder anders sind. Ich habe das Rezept umgerechnet, weil es in cup und tbsp. angegeben war.

Rezept: 
440 g Mehl
3/4 Teel. Backpulver
150 g Butter
100 g brauner Zucker
1 großes Ei
150 ml brauner Zuckerrüben-Sirup (Grafschaftler)
Prise Salz
1 Tütchen Lebkuchengewürz

Butter und Zucker cremig schlagen, das Ei und den Zuckerrübensirup dazugeben und rühren bis alles vermischt ist, dann das gesiebte Mehl und Backpulver unterrühren evtl. aus der Schüssel holen und noch kneten bis ein schöner geschmeidiger Teig entstanden ist. 20 Min. ruhen lassen. Dann ist er fertig zum Auswellen. 
Ich habe meine cookies bei 160 Grad 8 -10 Min. gebacken. Auf einem Rost auskühlen lassen.


Das dritte Lebkuchen-Rezept ist ein Rezept für weiche Plätzchen, zum Essen natürlich genau richtig. Schon der Teig fühlt sich ganz anders an, ist total weich und fluffig und man denkt, den bekommt man nie ausgestochen. Doch es hat geklappt. Diese Plätzchen laufen jedoch um 1 cm im Durchmesser auseinander und gehen auch etwas in die Höhe. Wenn´s nicht stört, ist das ein tolles Rezept, sie schmecken auch sehr gut, sind süßer als die oben genannten zwei Rezepte.



 Hier seht ihr, dass sie sich etwas wölben und auch die Kanten runder werden.



Rezept:
1 kg Mehl
300 kalte Butter
2 Teel. Lebkuchengewürz
1 Teel. Natron in 1 Teel. Essig aufgelöst
450 g brauner Zucker
3 große Eier
225 g brauner Zuckerrüben-Sirup (Ich habe auch etwas Backhonig genommen)

Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier dazu, aufgelöstes Natron, Lebkuchengewürz und Zuckerrübensirup unterrühren. Am Schluss das Mehl unterrühren und zu einem Kloß auf dem Arbeitsbrett vermengen. Falls der Teig zu weich ist, noch Mehl dazukneten. 20 Min. ruhen lassen und dann Plätzchen ausstechen. So ein Lebkuchenteig hält sich auch mehrere Tage im Kühlschrank!
Ich habe sie auch mit Icing überzogen,  Royal Icing Rezept, um sie dann mit dem Waferpaper zu dekorieren. 


Ich hoffe, euch eine geeignete Auswahl an Lebkuchenrezepten für die verschiedenen Vorhaben aufgeschrieben zu haben. 

Lieben Gruß Brigitte

Kurstorte- zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16

Kurstorte-  zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16
diesmal dekorieren wir eine rustikale Torte zur Hochzeit

Hochzeitstorte mit Blattsilber

Hochzeitstorte mit Blattsilber

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Torte zum Brautzauber

Torte zum Brautzauber

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko