Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.brigittestortendesign.de/ . Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Gingerbread-cookies with waferpaper



Dieses Jahr, schon im Frühjahr, habe ich mir aus der USA diese, wie ich finde, wunderschönen waferpaper`s mitbringen lassen, die sich auf Royal-Icing, Fondant oder Buttercreme mit Sirup aufkleben lassen. Dieses essbare Papier besteht aus Kartoffelstärke und gibt es bei  http://www.fancyflours.com/category/edible-wafer-paper Ich musste diese alten Bildchen von Weihnachtsmännern, spielenden Kindern im Schnee als Silhouette  und für Ostern unbedingt haben. Die Osterpapiere sind oval und passen sehr gut auf ein eiförmiges/ovales Plätzchen.

Da sie mir gestern wieder in die Hand gefallen sind, habe ich gleich dafür  Gingerbread Plätzchen gebacken und die Weihnachtsmänner verarbeitet. Die Lebkuchenplätzchen sind ca. 7 x 13 cm groß und können auch sehr gut als Weihnachtsdekoration verwendet werden. 

 Das ist das Papier, auf einem Bogen sind 6 Motive.




 Die gebackenen Lebkuchenplätzchen habe ich mit Zuckersirup eingepinselt und dann mit dem vorgefertigten Fondant überzogen; das ging irgendwie am schnellsten. Man könnte jetzt auch mit Icing außenherum spritzen und dann die Mitte mit dünnflüssigerem Icing fluten. Diese Zuckerglasur muss dann allerdings erst ganz trocken sein, bevor man das Bild aufklebt. Die Warterei finde ich am schlimmsten! Aber die Spannung steigt..




 Das ausgeschnittene waferpaper wird von hinten auch nochmals mit Sirup gleichmäßig eingestrichen und auf dem Fondant platziert. Dieses Bild muss dann ca. 30 Minuten auf dem Kopf gelegt, also Bild nach unten, trocknen, damit es schön glatt wird. Meinen ersten  Keks wollte ich  mit CMC-Kleber aufkleben, das hat überhaupt nicht funktioniert, es hat sich alles gewellt und wollte nicht kleben. Also hier geht nur einfacher Zuckersirup.


Zu guter letzt habe ich sie noch mit Royal Icing am Rand bespritzt, ich hätte ein paar ohne Randverzierung aufheben sollen, sie waren auch sehr schön.


Liebe Grüße
Eure Brigitte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kurstorte- zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16

Kurstorte-  zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16
diesmal dekorieren wir eine rustikale Torte zur Hochzeit

Hochzeitstorte mit Blattsilber

Hochzeitstorte mit Blattsilber

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Torte zum Brautzauber

Torte zum Brautzauber

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko